Sichtweisen - GoPro zwischen den Ohren und Aufnahme von 'außen'

Auf solche Gelegenheiten warte ich. Sie sind rar und ich muss geistesgegenwärtig sein und allen Techiekram zusammen haben.




Ich kann nicht wirklich entscheiden, welche Aufnahme ich 'besser' finde. Beide Sichtweisen bieten Überraschungen, die man ohne die andere anders oder gar nicht wahrgenommen hätte. Die GoPro Sicht wackelt etwas mehr, ist dadurch irgendwie lebendiger, aber auch anstrengender beim Betrachten.
Interessant finde ich den Part (bei ca. 45 s) wo sich die Kuh dreht und ... droht sie? Bei 1:52 s macht eine andere Kuh eine ähnliche Körperbewegung.
Insgesamt fällt mir wieder auf: Die Aufnahme von 'außen' ist gut, aber auch irgendwie langweilig nach dem ersten mal betrachten. Den Kick bekomme ich erst wenn ich 'durch die Ohren' schaue und eine andere Sichtweise habe.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Besuch in Linz

Über die Strasse - Moritz und Sabine

Wie am Schnürchen / Walking your own trails